Die Kündigung des Handyvertrags muss fristgerecht erfolgen

Heutzutage besitzt oder benutzt jeder ein Handy. Ein Handy kann auf Prepaid-Basis unterhalten werden oder man hat einen Handyvertrag bei einem beliebigen Anbieter abgeschlossen. Diesen Vertrag jedoch zu kündigen ist in manchen Fällen nicht einfach.

Es ist kein Geheimnis, dass sich Mobilfunkprovider auf dem Markt einen harten Kampf liefern müssen, um ihre alten Kunden zu behalten und neue Kunden an das Unternehmen zu binden. Ist man als Kunde unzufrieden, liegt es nahe den Vertrag zu kündigen. Doch das lassen die meisten Provider nicht ohne weiteres zu und verstecken die wichtigen Details für eine Handyvertragskündigung durch viel zu komplizierte Sätze oder sie verzögern den ganzen Kündigungsablauf.

Ein Handyvertrag hat eine allgemeine Laufzeit von 2 Jahren. Kündigt man nicht rechtzeitig, verlängert sich die Laufzeit um weitere 12 Monate. Rechtzeitig bedeutet in diesem Kontext die Einhaltung der Kündigungsfrist, die üblicherweise 3 Monate beträgt. Es reicht also nicht den Vertrag einen Tag vor Ende der Laufzeit zu kündigen. Bei einer Handyvertrag-Kündigung sollte man außerdem den Postweg mit einbeziehen. Selbst wenn man die Kündigung fristgerecht abgeschickt hat besteht immer noch die Gefahr, dass der Provider behauptet den Brief nie erhalten zu haben. Um dem vorzubeugen ist es ratsam die Handyvertragskündigung als Einschreiben mit Rückschein zu versenden, da der Empfänger, in diesem Fall der Provider, bei Erhalt mit seiner Unterschrift bestätigen muss, den Brief erhalten zu haben. Dies ist empfehlenswert, da der Mobilfunkanbieter bei Streitigkeiten nicht behaupten kann, nie eine Kündigung erhalten zu haben.

Der Kündigende sollte ebenfalls darauf achten, eine Kündigungsbestätigung von seinem Provider zu erhalten, da er mit dieser einen Mitnahme-Antrag bei seinem neuen Anbieter stellen kann. Die Bearbeitungszeit hierfür beträgt ungefähr 5 bis 10 Tage. Durch diesen Mitnahme-Antrag ist es möglich, die alte Rufnummer zu behalten. Jedoch muss für diese Mitnahme eine Gebühr von 25 Euro gezahlt werden.

Statistik zu kündigung handyvertrag auf unserem Counterdienst

Über kündigung handyvertrag exakt 49 Zugriffe vermerkt. Dies der 65883 Platz im Ranking aller Suchanfragen.

Im November konnten durch kündigung handyvertrag 0 Zugriffe erfasst werden = 1297) Rang in der Monatswertung.

Statistik für kündigung handyvertrag nach Monaten

Die Tagestatistik für kündigung handyvertrag hat 0 Besucher und Platz 31) vermerkt. Eine Übersichtsgrafik nach Tagen möchten wir nachfolgend aufführen:

Statistik für kündigung handyvertrag nach Tagen

Letzte Aufrufe waren:

Warning: mysql_fetch_assoc() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/vhosts/counter-gratis.com/httpdocs/muster-neu.php on line 133

51.975 registrierte Counter seit dem Start am 21.04.2003
Counter-gratis.com Preisvergleich auf Facebook

StartseiteWeiterempfehlenHilfe/FAQImpressumAGBWebseitenBegriffe


Copyright © 2003-2007 counter-gratis.com Alle Rechte vorbehalten
Empfehlungen:    Electronic Dance Music